Himmelfahrt auf dem Frankenstein

Zu einem besonderen Freiluftgottesdienst lädt die evangelische und katholische Kirchengemeinde auf den Frankenstein ein. „Es ist für uns das erste Mal, dass wir zu Himmelfahrt aus unserer Kirche hinaus an einen außergewöhnlichen Ort gehen,“ sagt Pfr. Thomas Volkmann, und hofft, es könnte Tradition werden. „Der Frankenstein ist der Hausberg der Bad Salzungen. Von dort überblickt man das gesamte Gelände“, begründet der Stadtpfarrer die Wahl des Standortes. Und: „Wer sich auf diesen Berg macht, lässt alles hinter sich: den Alltag, die Sorgen, den Streß – beste Voraussetzungen, um dort auch Gott zu erfahren.“

Genau darum geht es auch im Gottesdienst: Gott erfahrbar machen, Gottes Nähe spüren an Himmelfahrt. „Dem Himmel näher kommen“, so der Titel des Gottesdienst, ist vielversprechend. „Wir kommen dem Himmel näher – und Gott kommt uns entgegen“, so bringt Pfr. Thomas Volkmann es kurz auf den Punkt.

Der Gottesdienst ist als Familiengottesdienst geplant – auch die Kinder sind herzlich eingeladen. Auch für sie soll es eine Aktion im Gottesdienst geben. Am Ende wird der Gottesdienst in ein freies Familienpicknick münden – und die Frankensteingemeinde sowie die anliegenden Vereinshäuser sorgen mit für Speis und Trank an diesem Himmelfahrtstag. Herzliche Einladung

Kindercamp vom 10. – 12. Juli

Einladung zum Kindercamp vom 10. – 12. Juli

Gegrüßet seid ihr, furchtlose Mannen und edle Maiden! Habt ihr Lust auf eine kleine Zeitreise? Na, dann los! Begleitet uns in eine fremde Welt und entdeckt eine ganze Menge über das Mittelalter: wir lernen etwas über Handwerk, Geschichten und Spiele der Zeit, Leben und Brauchtum kennen. Damals gab es noch keine Schule …

Was das mit unserem christlichen Glauben zu tun hat, erfahren interessierte Kinder im Alter von 9 – 12 Jahren auf dem Wiesenthaler Köpfel bei Spiel, Spass, Action und Message von Gott.

Weitere Informationen sind durch vorhandene Anmeldeflyer im Büro der Evangelischen Jugend Werratal in der Langenfelder Str. 3 erhältlich.

Teilnehmerbeitrag: 25,- Euro incl. Unterkunft, Verpflegung, Programm. Für An- und Abreise ist selbst zu sorgen.

Anmeldung bitte bis zum 23.05.2017 über:

badsalzungen@evangelischejugendwerratal.de oder Tel. 03695 621474

Nach Erhalt der Anmeldung folgt ein Infobrief.

Neuer Gemeindebrief erschienen

Neuer Gemeindebrief

Unser neuer Gemeindebrief für die Monate April, Mai und Juni ist in diesen Tagen fertig geworden und wird in jeden evangelischen Haushalt verteilt.

In diesem Gemeindebrief geht es rund um Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten und um vieles, was in unserer Gemeinde gerade wichtig geworden ist.

Herzliche Einladung zum Lesen.

Hier finden Sie Ihr Exemplar zum herunterladen:

2017-2 Gemeindebrief April-Mai 2017

Gemeindefahrt 2017 – Auf den Spuren Martin Luthers 2.8. bis 5.8.2017

Auf Luthers Spuren - Luther in Wittenberg

Wir möchten Sie einladen zu einer ganz besonderen Gemeindefahrt: Begeben Sie sich mit uns im Reformationsjahr 2017 auf die Spuren Luthers und erkunden Sie mit uns, wie und wo er gelebt hat. Wir fahren zu den wichtigsten Orten seines Wirkens und erleben fantastische Tage mit Kultur & Information. Natürlich wird auch die nötige Freizeit für die persönliche Erholung nicht fehlen.

Unsere Reise führt uns über Erfurt (Mi) nach in die Geburtsstadt Eisleben und nach Mansfeld, wo Luther aufgewachsen ist. Wir werden am Donnerstag durch das Geburts- und Sterbehaus und seine Taufkirche geführt und werden sein Elternhaus aufsuchen.

Freitag werden wir uns Zeit nehmen, um die Lutherstadt Wittenberg zu erkunden, seinen Hauptwirkungsort. Hier hat er als Universitätsprofessor gelehrt und als Prediger gewirkt. Hier wurden die berühmten 95 Thesen an die Schlosskirche angenagelt.

Gemeindefahrt nach Wittenberg – Auf den Spuren Luchters

Am Samstag werden wir Torgau, wo Luther gepredigt und Katharina von Bora am Ende gelebt hat, mit seiner Schloss- und seiner Stadtkirche erleben. Zum Abschluss unserer Reise wird uns ein Orgelkonzert in der Stadtkirche geboten.

Abfahrt ist am 2. August um 9.00 Uhr in Bad Salzungen (Busbahnhof).

Anmeldung: Im Pfarramtsbüro Bad Salzungen, Tel. 85 81 712.→ weiterlesen

Cookies helfen uns, die Seite und das Angebot ständig zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen